Volleyballzentrum TSC Gievenbeck

Neuigkeiten

Volleyballschnuppern von Mädchen und Jungen Klasse 1 bis 5
Volleyballschnuppern Klasse 1 bis 5_Nachlese_575x1022

Am Samstag fand das Volleyballschnuppern für Mädchen und Jungen der Klassen 1 bis 5 in der Mosaikhalle großen Anklang. 50 Mädchen und Jungen aus den Klassen 1 bis 5 haben in das Mannschaftsspiel Volleyball hineingeschnuppert.

Dabei wurden sie von der Nachwuchskoordinatorin vom WVV, Sabrina Spielberg, von sechs Trainerinnen und Trainern des TSC Gievenbeck und den beiden Herrenspielern aus der Dritten Liga, Torsten Mühlemeier und Samuel Schleitzer. unterstützt.
Ausprobiert wurde das Spiel mit Luftballons, Wasserbällen und leichten Kindervolleybällen. Der organisatorische Rahmen wurde unterstützt von Hobbyspielerinnen und Spielern der Gruppe Young Timer.

Nach dieser Auftaktveranstaltung beginnt ab Montag, 18. September das neue AG-Jahr in Kooperation der Volleyballer des TSC Gievenbeck und seinen Kooperationsschulen. Es werden für die Mädchen und Jungen der Klassen 1 bis 5 sechzehn AG´s und Trainingsgruppen angeboten. Teilnehmen können alle Mädchen und Jungen der Gievenbecker Schulen und der Schulen, die noch in erreichbarer Nähe zu Gievenbeck liegen.

Alle Angebote finden in den Turnhallen in Gievenbeck statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Infos über: tsc.msg@googlemail.com

Erfolgreiche Kooperation mit dem Steingymnasium
LogoCoopTSCStein

Die Volleyballer des TSC Gievenbeck füllen erfolgreich die bestehende Kooperation mit dem Freiherr-vom-Steingymnasium.

Nach der Jungenmannschaft WK II (Jg. 2001-02), die souverän die Bezirksendrunde am 30.01. in Bocholt gewonnen hat, war am 7.02. bei der Endrunde des RP Münster in Marl die Jungenmannschaft WK IV (Jg. 2005-07) erfolgreich.

Beide Mannschaft haben sich damit im schulischen Wettkampfwesen jeweils für das Landesfinale qualifiziert.

Die Jungen WK II spielen am 21.02. in Marl und die Jungen WK IV am 12.04. in Essen.

30.09.2017 | 20 Uhr | TSC Gievenbeck vs. Tecklenburgerland Volleys
DSCF6261

DSCF6298

Es geht weiter! Unsere Jungs wollen ihre herausragende Siegesserie (zu Hause in der Liga ungeschlagen) weiter halten. Das wird gegen den Zweitligaabsteiger aus Tecklenburg ne ganz ganz schwere Geschichte. Aber: Die Rolle als attraktiver Außenseiter mit unfassbarer hübscher Publikumsunterstützung hat schon gegen TV Baden hervorragend funktioniert.
Kommt vorbei und macht mächtig Radau!

Natürlich gibts Getränke, Brezel, Tippspiel, die hübscheste Hallensprecherin und den besten Pinguin der Welt…

 

Date: 30.09.2017 | 20 Uhr | TSC Gievenbeck vs. Tecklenburgerland Volleys | Mosaikschule

Seit 46 Jahren Volleyball in Gievenbeck für die ganze Familie!
TSCLogo

Ein Angebot von der Kreisliga bis Dritte Liga im Frauen- und Männerwettkampfbereich, im Kinder- und Jugendvolleyball in allen Alters- und Niveaustufen von der Grundschule (ab Klasse 1) bis zur Westdeutschen Meisterschaft des Westdeutschen Volleyballverbandes.

Im Hobbybereich spielen Jungen und Mädchen, Frauen und Männer jeden Alters in Mixedgruppen oder Mannschaften gemeinsam.

Volleyball ist nicht unbedingt einfach, aber mit Begeisterung kommt man zum Erfolg! Denn sportlicher Erfolg ist kein Zufall. Er ist das Ergebnis gezielter Förderung gepaart mit Talent, Spaß am Sport und Freude am Leisten.

Informiert Euch und probiert es aus: info@volleyball-gievenbeck.de!

Moritz gewinnt mit der WVV-Auswahl den Bundespokal Nord
DSCF6295

TSC-Nachwuchs
Lembeck rockt den Bundespokal

Es ist Party angesagt! Nachwuchshoffnung, Mädchenschwarm und TSC-Zuspielgott Moritz Lembeck führt die WVV-Auswahl als Kapitän zum Sieg im Bundespokal Nord. In einem an Dramtik nicht zu überbietenden Finale schlagen die Jungs vom WVV die Berliner knapp mit 2:1 (22:25, 29:27, 15:12). Die Schiedsrichter mussten in diesem Finale alle Karten ausspielen und gewisse Emotionen waren nicht zu übersehen.
Wir gratulieren unserem Moritz zu seiner bärenstarken Leistung und freuen uns ihn schon Samstag wieder in der eigenen Halle auf dem Feld zu sehen!

Live könnt ihr Moritz am 21.10.2017 in der Mosaikhalle sehen. Anpfiff 20 Uhr!

Chris Bruns empfiehlt…
Chris

//GAMEDAY// DRITTE Liga | 20 Uhr | Mosaikhalle | vs. Aachen

Heute muss man kommen! Pechvogel, Außenangreifer und Abiturientinnenschwarm Bruns mahnt zur Anwesenheit. „Ich habe aus sicheren Kreisen gehört, dass heute eine Anwesenheitsliste rumgeht.“ Damit ist nicht zu Spaßen, vor allem nicht zu Beginn des Semseters. Wir haben genug Platz und Brezel gibte es auch. Packt eure beste Freundin oder den besten Freund und ab gehts in die Halle. Wer dann noch Energie hat, der/die kommt natütrlich mit in die Haifischbar, um an der offiziellen Spielanalyse teilzunehmen.

Bis später!

 

Welch eine Party! Die Halle brennt!
IMG_0128

//ERGEBNIS// DRITTE Liga | GIEVENBECK vs. Aachen 3:2

Welch ein Support. In einem Spiel mit Höhen und Tiefen machten unsere Fans den Unterschied. In einem duch den Aufschlag dominierten Spiel konnte nach vier attraktiven Sätzen kein Gewinner bestimmt werden. So entwickelte sich ein Nervenspiel, dass unsere Mannen mit der extatischen Kulisse im Rücken mit 15:10 gewinnen konnten. Nun sind die Punkte 7 & 8 eingefahren.

Weiter geht es am 11.11.17 | 20 Uhr | vs. Bremen 1860

 

Ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018
NeuesJahr

„Volleyball in Gievenbeck,

da will ich hin, da will ich mitmachen!“

wünschen die Volleyballer des TSC Gievenbeck

allen Mitgliedern, Eltern, Sponsoren,
Partnern und Freunden.

Herzlichen Dank für die gewährte Unterstützung

und die gute Zusammenarbeit.
Das gesamte Team der TSC-Volleyballer

Neue Hobbyvolleyballgruppen
OutsideHitter

…für alle, die Spaß haben,

gemeinsam Volleyball zu spielen!

  • Mixedgruppe für Frauen und Männer
    • mit Vorkenntnissen und Spielerfahrung
    • dienstags 20.00 – 22.00 Uhr
    • TH 1 der Michaelschule, neben der Kirche
    • ab Dienstag, 16. Januar
  • Hobbygruppe für Frauen
    • mit Vorkenntnissen und Spielerfahrung
    • freitags 20.00 – 22.00 Uhr
    • TH 2 der Michaelschule, neben der Kirche
    • ab Freitag, 12. Januar
Beide Gruppen finden unter Anleitung statt!

Infos unter: tsc.msg@googlemail.com

Schulmannschaftstraining für Mädchen und Jungen der Klassen 3 und 4 unserer Kooperationsschulen
MoltenVolleyball

Michaelschule
Mosaikschule
Wartburgschule
Theresienschule
Martin-Luther-Schule

 
Samstag, 13. Januar
 
10.30 – 12.00 Uhr
 
Änderung der Halle:
 
SpH der Mosaikschule
 
Dieckmannstr. 131
 
in Gievenbeck
TSC-U17/U18 Bundespokal
lmirtgye

Weiter gehts für unseren Moritz! Auch beim Bundespokal am richtigen Strand in Damp konnte er absolut überzeugen! Glückwunsch zum 9. und 13. Platz beim Bundespokal 2017! Großes Tennis!

https://www.beachvolleyball.nrw/news…

Termine Qualifikation Jugendmannschaften 2018
TSCjugend

Qualifikation A wU18
Zeit und Ort: 13.01.2018, 12:00 Uhr bei OTSV Pr. Oldendorf

teilnehmende Mannschaften:

  • RC Sorpesee
  • OTSV Pr. Oldendorf<
  • TV Jahn Königshardt
  • TSC Gievenbeck

Qualifikation A mU18
Zeit und Ort: 13.01.2018, 12:00 Uhr in der Ballsporthalle der WWU in Münster

teilnehmende Mannschaften:

  • TSC Gievenbeck
  • Hildener AT
  • SG Pallotti Rheinbach
  • DJK Rheinkraft Neuss

Qualifikation A wU16

Zeit und Ort: 20.01.2018, 11:00 Uhr bei SV Wachtberg

teilnehmende Mannschaft:

  • SV Wachtberg
  • TSV Bayer Dormagen
  • TV Werne
  • TSC Gievenbeck

Qualifikation A mU20

Zeit und Ort: 20.01.2018, 11:00 Uhr in der Mosaikhalle in Münster

teilnehmende Mannschaften:

  • SV Bayer Wuppertal
  • Jülicher TV
  • Rheydter TV
  • TSC Gievenbeck
Erfolgreiches Beachcamp 2017
BeachcamP_2017_2

Wenn auf den Beachplätzen am Fachwerk nicht nur Bälle fliegen sondern auch Wasserbomben, dann haben die Sommerferien begonnen und es ist Beach-Camp-Woche beim TSC.

Am 17.07. trafen sich 18 Teilnehmer am Fachwerk, um mit viel Spass eine Woche lang ihr Volleyballspiel im Sand zu verbessern. Zwischen 10:30 Uhr und 16:00 Uhr wurde täglich in mehreren Einheiten gebaggert, gepritscht, geblockt, geschmettert und aufgeschlagen.  Die ganze Woche über wurde natürlich auch wieder das Mörderspiel gespielt. In den Mittagspausen war für das leibliche Wohl gesorgt und auch das Eis wie die Wasserbomben zur Abkühlung haben nicht gefehlt.

Wie das aussieht, wenn man richtig gut im Sand ist, konnten die Mädchen und Jungen am Donnerstag sehen. Jan Romund, David Poniewaz (Platz 6 deutsche Rangliste), Torsten Mühlemeier und Samuel Schleitzer trainierten am Fachwerk. „Die haben das gemacht, was wir auch trainiert haben“, stellte ein Junge begeistert fest.

Das war aber nicht das einzige Highlight am Donnerstag, denn am Donnerstag wurde auf der Tennisanlage übernachtet. Nicht mehr ganz vollständig, einige Teilnehmer waren schon in den Sommerurlaub aufgebrochen, traf sich die ganze Gruppe mit Zelten, Schlafsäcken und Isomatten am Tennisheim. Es wurde gegrillt, Tennis und Karten gespielt und irgendwann auch etwas geschlafen.

Am Freitag fand noch das Abschlussturnier statt. Jeder mit jedem gegen jeden oder so, auf alle Fälle buntgemischt und am Ende hat Jakob vor Anton und Nils gewonnen.

Zum Abschluss möchte ich mich noch bedanken:

1. Bei Euch Teilnehmern, Ihr ward eine tolle Truppe.

2. Bei den Trainern Amelie, Hans, Nicolai, Anna, Paul und Torsten: ohne Euch könnten solche Camps nicht stattfinden.

3. Bei den Köchen, Anna und Uli, Gerlinde  und der Rüschhaus Pizzaria, weiter so.

4. Bei der Tennis-Abteilung des TSC, auf deren Anlage wir wieder zelten durften.

4. Beim Wetter, wieso nicht immer so?

Bis zum nächsten Camp

Simone

TSC-Jugend bei den Qualis
TSCjugend

Qualifikation A mU14
Zeit und Ort: Samstag, 03.02.2018, in Moers

teilnehmende Mannschaften:

  • Moerser SC
  • Bayer Leverkusen<
  • TSC Gievenbeck

Qualifikation B mU18
Zeit und Ort: Samstag, 03.02.2018, 11:00 Uhr in der Mosaikhalle in Münster Gievenbeck

teilnehmende Mannschaften:

  • TV Hörde
  • TSC Gievenbeck
  • SV RW Röttgen
  • TVA Fischenich

Qualifikation B wU18

Zeit und Ort: Samstag, 03.02.2018, Lüdinghausen

teilnehmende Mannschaft:

  • SCU Lüdinghausen
  • TG z.r.E. Schwelm
  • Solingen Volleys
  • TSC Gievenbeck

Qualifikation B mU16

Zeit und Ort: Sonntag, 04.02.2018, in Meckenheim

teilnehmende Mannschaften:

  • TSC Gievenbeck
  • 1. VC Minden
  • Meckenheimer SV
  • SV Lövenich / Widdersdorf

Qualifikation B mU20

Zeit und Ort: Sonntag, 04.02.2018, 14:00 Uhr in der Mosaikhalle in Münster Gievenbeck

teilnehmende Mannschaften:

  • Solingen Volleys
  • TSC Gievenbeck
  • VoR Paderborn
  • TPSV Bielefeld

Der 1. und 2. einer Quali B qualifiziert sich jeweils für die Westdeutsche Meisterschaft des Westdeutschen Volleyball-Verbandes.

Volleyballschnuppern Klasse 1 bis 5
Volleyballschnuppern_Klasse_1 bis_5_575x412

Liebe Schüler, liebe Eltern,

in diesem Jahr gibt es eine Neuauflage des Volleyballschnupperns der Klassen 1 bis 5. Einen Flyer mit weiteren Infos findet Ihr über den Link auf der folgenden Abbildung.

Volleyballschnuppern Klasse 1 bis 5

Erfolgreiches Wochenende für die TSC-Volleyball-Jugend
TSCjugend

Fünf TSC-Volleyballjugendmannschaften haben jetzt am Wochenende die Quali-Runde A oder Quali-Runde B zur Westdeutschen Meisterschaft des Westdeutschen Volleyball-Verbandes gespielt, davon 4 Mannschaften die Quali B und eine Mannschaft die Quali A.

Die wU18

03.02.2018 15:00 SC Union Lüdinghausen TSC Gievenbeck 2:0 (25:10; 25:12)
03.02.2018   TG z.r.E. Schwelm TSC Gievenbeck 1:2 (19:25; 25:18; 9:15)
03.02.2018   Solingen Volleys TSC Gievenbeck 1:2 (24:26; 25:23; 13:15)
 

ist leider trotz einer super Leistung und eines 2. Platzes in ihrer Vierergruppe als schlechtester Zweiter In der Quali B zugunsten vom SV Wachtberg, der als Ausrichter teilnehmen darf, gescheitert…


Die mU20

04.02.2018 14:30 TSC Gievenbeck VoR Paderborn 1:2 (25:11; 23:25; 12:15)
04.02.2018   TSC Gievenbeck Telekom Post SV Bielefeld 2:0 (25:10; 25:9)
04.02.2018   Solingen Volleys TSC Gievenbeck 0:2 (9:25; 13:25)
 

hat sich trotz eines leichtsinnigerweise verlorenen ersten Spiels mit 1:2, obwohl der erste Satz souverän gewonnen wurde, gegen Paderborn durch 2 absolut sichere Siege für die WDM qualifiziert.


Die mU18

03.02.2018 11:00 TSC Gievenbeck RWR Volleys Bonn 2:0 (25:8; 25:12)
03.02.2018   TSC Gievenbeck TVA Hürth Volleyball 2:0 (25:11; 25:14)
03.02.2018   TV Hörde TSC Gievenbeck 0:2 (14:25; 18:25)
 

hat mit 3 überzeugenden Siegen auch die Qualifikation zur WDM erreicht.


Die mU16

04.02.2018 12:00 TSC Gievenbeck SV Lövenich/Widdersdorf 2:0 (25:22; 25:12)
04.02.2018   TSC Gievenbeck Meckenheimer SV 2:0 (25:16; 25:18)
04.02.2018   TSC Gievenbeck VC Minden 2:0 (25:21; 25:23)
 

hat mit 3 Siegen in der Quali B überrascht und nimmt auch an den WDM teil.


Die mU14

03.02.2018   TSV Bayer 04 Leverkusen Jungen TSC Gievenbeck Jungen 0:2 (22:25, 18:25)
03.02.2018   TSC Gievenbeck Jungen Moerser SC 1:2 (20:25, 25:20, 13:15)
 

hat sich mit in einer Dreiergruppe mit einem Sieg für die Quali B qualifiziert!


Unsere 1.Damen sucht zur kommenden Saison noch neue Spielerinnen
Flyer (D1)

Probetraining immer Montags 18:15 in der Mosaikhalle.

Volleyball-Sommerfest
Website

Sommerfest, mein Herz schlägt für das Sommerfest!

Auch in diesem Jahr wollen wir mit allen TSC-Volleyballern und Freunden heftig feiern. Am 08.07. haben wir ab 14 Uhr die Sportanlagen am Arnheimweg für euch reserviert. Ob Speckbrett, Tischtennis, Beachvolleyall oder alternative Spiele – wir sind auf alles vorbereitet. Der Spaß kostet 5€ inkl. Wurst und den verschiedenen Getränken.

In den nächsten Wochen könnt ihre euer Sommerfestbändchen bei den Trainern kaufen. Wir freuen uns auf ein rauschendes Fest!

Website

Die Jüngsten vom TSC in Lintorf erfolgreich
U12_WDM_web

Männliche u12 mit Rang fünf und nur einer Niederlage bei den Westdeutschen Meisterschaften.

Am vorvergangenen Wochenende spielten die Nachwuchsvolleyballer des TSC bei den Westdeutschen Meisterschaften der unter Zwölfjährigen groß auf. Nach einem nervösen Start gegen den Gastgeber TuS Lintorf überzeugten alle Spieler durch eine kämpferische Leistung, sodass dieses und das darauffolgende Spiel gegen den Werdener TB gewonnen wurden. Motiviert von dem ersten Platz in Gruppe D entwickelte sich in der Zwischenrunde gegen den Rumelner TV ein Spiel auf Augenhöhe, das äußerst knapp mit jeweils zwei Punkten Differenz an den Nachwuchs von Rhein und Ruhr ging. Trotz dieser enttäuschenden Niederlage gelang es Johannes, Hyeomin, Oskar, Luca und Cedric erneut eine starke Konzentrationsleistung zu zeigen, wodurch die anschließenden Platzierungsspiele gegen den VV Schwerte und den Erkelenzer VV siegreich gestaltet wurden – Gratulation für diese tolle Gesamtleistung!

Neben dem unumstrittenen Westdeutschen Meister 2017, VoR Paderborn, gebührt unseren Eltern, die in voller Stärke anreisten, ein großes Kompliment! Ein besonderes Dankeschön richtet sich auch an Magnus Rosenfeld, der die Doppelfunktion des Schiedsrichters und treuen Fans erfüllte.

U12_WDM_web

Unsere Mannschaft:
Johannes, Hyeomin, Oskar, Luca, Cedric und Coach Thorsten

Münster-Gievenbeck – Er ist ein echter Profi auf dem Volleyballfeld: Axel Büring. Die Hobbyvolleyballer des TSC Gievenbeck konnten von ihm viel lernen.
Hobbyvolleyballer-Volleyball-im-warmen-Sand_image_575x382_wn

Axel Büring (vorne) gab ein Beach-Training für die Hobby-Volleyballer. Foto: TSC Gievenbeck

Axel Büring, ehemaliger Trainer der Bundesliga-Mannschaft der Frauen und mittlerweile Sportdirektor beim USC Münster gab in der Beach­arena am Fachwerk Gievenbeck ein Schnuppertraining für die Hobbyvolleyballer.

Bei strahlendem Sonnenschein standen 18 Hobbyvolleyballer, fast alle vom TSC Gievenbeck, bereit, um von Axel Büring zu lernen. Die ersten Übungen dienten laut einer Pressemitteilung des Sportvereins dazu, Bekanntschaft mit dem Sand zu machen. Die Frauen und Männer trainierten auf zwei Feldern parallel. Mit Begeisterung wurden die Übungen und die Spiele absolviert – im Vordergrund stand der Spaß am Spiel. Um 17 Uhr klang das Training bei Kaltgetränken aus.

Kaum war die Trainingseinheit absolviert, fragten die Teilnehmer schon nach einer zweiten Auflage des Schnuppertrainings. Axel Büring zeigte sich von dem Einsatz und der Spielfreude der Teilnehmer begeistert, heißt es in der Mitteilung.

Wann die nächste Trainingseinheit ansteht, ist aber noch nicht klar. Die Beach­saison geht aber trotzdem weiter: Am 1. Juli veranstaltet der TSC Gievenbeck ein zwangloses Beachturnier in der Arena am Fachwerk.

Teilnehmen können sowohl Mannschaften, als auch einzelne Frauen und Männer, die dann neue Mannschaften bilden. Infos und Anmeldungen zum TSC-Hobbyvolleyball und zum Turnier per Mail an hobby@volleyball-gievenbeck.de.

Quelle: WN am 26.05.2017