TSC Gievenbeck

Die U14 Jungen haben am 03.02. erfolgreich die Quali A Runde zur Westdeutschen Meisterschaft bestritten.

Das Team von Trainer und Betreuer Uli Rosenfeld belegte in der Quali A für die Westdeutsche Meisterschaft am 06./ 07 April in Düren den ersten Platz. Im ersten und schwersten Spiel gegen das Team aus Moers hat sich die Mannschaft mit 2:1 durch gesetzt. Dabei hat sie im entscheidenden Satz mit einem beachtlichen Siegeswillen einen 4:7 Rückstand in einen 15:9 Sieg umgewandelt.

Die anderen Spiele gegen Köln- Junkersdorf und Gastgeber TUB Bocholt wurden jeweils mit 2:0 gewonnen. Jetzt müssen die Jungs am 17.03.2019 noch einmal in der Quali B gegen die Teams aus Dresselndorf, Waltrop und Düren antreten.

Es spielten Oskar Lembeck, Lasse Schröder, Marten Peters (stehend von links), Cedric Wunnicke, Luca Steller, Johannes Domagk (kniend von links)

U14 Jungen bei der Quali-A Runde zur Westdeutschen Meisterschaft


 
 
« zur News-Übersicht